Traumhaft nordisch ─ Flitterwochen an der Nordsee

Traumhaft nordisch ─ Flitterwochen an der NordseeDie schöne Nordsee mit ihren bizarren Brandungen, der Ebbe und Flut und den einzigartigen brechenden Wellen in kleinen Buchten. All das können Sie bei einer Reise an die Nordsee erleben, die sich von Belgien über die Niederlande bis an die Nordküste Deutschlands entlangzieht. In Belgien, in der Küstenregion um Oostende gibt es sehr viele Hotels. Sie finden hier einen Küstenstreifen vor, der sich von Frankreich bis zu den Niederlanden schlängelt. Auf diesem Streifen gibt es Orte, wie Westende, Oostende, Blankenberge und Zeebrügge, als einer der größten Häfen Westeuropas. In Zeebrügge gibt es ein kleines Hotelviertel und einen schönen Strand. Die Dünen stehen unter Naturschutz.

Schönes deutsches Land

Weiter geht die See entlang der Niederlande. Rotterdam ist hier der größte Umschlagplatz Europas. Auch ein beträchtlicher Teil von Deutschland erstreckt sich an der Nordsee, um genau zu sein zwei Bundesländer: Niedersachsen und Schleswig-Holstein. An der Küste von Niedersachsen befinden sich eine beträchtliche Anzahl Ferienwohnungen. Ebenfalls finden Sie luxuriöse und am Meer gelegene Ferienhäuser, die man über www.nordseeklar.de buchen kann.

Niedersachsen und die Ostfrieseninseln

Vor der Küste Niedersachsens befinden sich die ostfriesischen Inseln. Norderney und Borkum sind die Bekanntesten der Art. Das Festland Niedersachsens ist durch einen Nationalpark geprägt. Die Seehundaufzuchtsstation in Norddeich ist einen Besuch wert, genau wie das “Steinerne Meer” in der Nähe von Aurich. Fahren Sie an der Küste weiter, gelangen Sie nach Wilhelmshaven. Dieser Ort hat einen Militärhafen, der auch schon im II. Weltkrieg sehr populär war. Weiter die Küste hinauf liegt Cuxhaven an der Küste und bildet hier ein Tor zur Elbe. Für die Flitterwochen sollten Sie sich ein schönes Hotel außerhalb des Ortes aussuchen oder eine Pension, die romantisch ist. Die “Alte Liebe” ist eine Seebrücke, die romantisch im Meer gelegen ist.

Schleswig und die Halligen

An anderen romantischen Orten, wie zum Beispiel der Hallig Hooge, kann man ebenfalls seine Hochzeitsreise verbringen. Eine Hallig heißt übersetzt “Land unter” und so fühlt man sich dort auch, wenn im Winter die Weiden mit Wasser vollaufen und nur noch die Hügel zu sehen sind. Im Sommer ist jedoch alles trocken und begehbar. In dieser Zeit kommen die meisten Touristen hierher und machen Kutschfahrten, schauen sich die kleinen Dörfern an und genießen die Landschaft. Auch die Nordfriesische Insel Sylt ist für Ihren Honeymoon Urlaub einfach perfekt. List im Norden der Insel wird gänzlich mit Reetdächern bedeckt. Reet ist Ufergras, welches statt Schiefer verarbeitet wird. Einige beliebte kleine Pensionen liegen direkt am Dünenstrand und nicht sehr weit vom Meer entfernt. Im Norden der Insel Sylt finden Sie auch die schönsten Strandabschnitte und romantischsten Buchten.

Schönes Helgoland

Ab dem kleinen Ort Büsum in Schleswig-Holstein erreichen Sie die Insel Helgoland in nur zwei Fahrstunden mit dem Schnellboot. Die kleine Insel bietet den frisch Verheirateten sehr viel Flair. Die kleinen bunten Häuser sehen neckisch aus, wie sie sich an den Fels schmiegen. Im Norden der Insel befinden sich die Klippen mit ihren vielen Vogelarten, die hier unter Naturschutz stehen. Eine seperate kleine Insel wird auch die Robbeninsel genannt, weil hier viele Heuler und Seehunde zu Hause sind.

Fotoquelle: J.HattiSimilar Posts:

Kommentare sind geschlossen.